67 - 58
Zeit

Zusammenfassung

Unter verschärften Regeln (also 2G+) fand das Spiel gegen unseren Tabellennachbarn TSV Ettlingen 3 statt.

Es sollte nicht lange dauern, bis Attila Zengin den Ettlingern den ersten 3er einschenkte. Insgesamt jedoch stotterte mal wieder der Offensivmotor. Ein 11:0-Lauf im ersten Viertel und ein 13:0-Lauf im zweiten Viertel brachten dem TSV die zweistellige Pausenführung: -11.

Auch in der Folge brachte der Gegner ein paar mehr Punkte aufs Scoreboard, so dass Ende des 3. Viertels mit einem Rückstand von -16 schon alles entschieden schien (55:39).

Stattdessen startete der TuS nun brandheiß ins letzte Viertel. Innerhalb von 6 Minuten überrollte man den Gegner mit einem 15:3-Lauf und verkürzte auf -4. Ettlingen erhöhte mit einem gescheiterten And-One auf -6. Maxi Fröhlich anwortete und auch die nächsten Punkte des Gegners konnte Lenni Jensen prompt zurückgeben. Also wieder -4 und noch zwei Minuten zu spielen. Der gegnerische Captain traf dann allerdings den Dagger aus der Distanz und die Partie war entschieden = 67:58 (34:23)

D-heim rutscht damit auf den 8. Platz ab (Bilanz 2-5).

Details

Datum Zeit League Saison
4. Dezember 2021 40' Herren Kreisliga B Nord 21-22

Court

Diabolus

Ergebnisse

Mannschaft1234TSpielausgang
TSV Ettlingen 31618211267Sieg
TuS Durmersheim1211161958Niederlage

TSV Ettlingen 3

Position PTS 3PM FTM FTA FT% PF
 677817015

TuS Durmersheim

# Spieler Position PTS 3PM FTM FTA FT% PF
5Attila ZenginGuard1730004
4Rafael LangCenter1000002
15Yury AsheshovForward804757.13
12Lenni JensenCenter701425.00
10Kim KofflerGuard611250.02
17Daniel SchindeleForward400000
9Jörg BlumensteinForward4022100.01
13Maximilian FröhlichCenter200001
14Felix LudwigGuard000000
16David ScheiermannGuard000000
 Gesamt 58481553.313
Categories: